Stadt(ver)führungen 2019

343: Veit Laurent Kurz und Hélène Fauquet


Das Milchhof-Gebäude, das den Kunstverein Nürnberg beherbergt, wurde im Jahr 1929/30 von Otto Ernst Schweizer konzipiert und ist eine lokale Ikone der modernen Architektur. In der aktuellen Ausstellung erhalten Sie Einblicke in „Interiors“ von Hélène Fauquet und „Metaphors and Mutations“ von Veit Laurent Kurz.

20. September 2019: 17:00 Uhr

Veranstalter: Milan Ther, Direktor Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Kressengartenstraße 2, 90402 Nürnberg (S1, S2, Tram 5, Bus 36 bis Dürrenhof)
Max. 30 Teilnehmer!
Dauer: 45 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für anmeldepflichtige Führungen wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.