Stadt(ver)führungen 2019

364: Die Hesperidengärten und die Hallerwiese


Landschaftsarchitekt Jochen Martz zeigt Ihnen die Geheimnisse der Hesperidengärten, die ein herausragendes Zeugnis der damaligen Gartenkultur Nürnbergs sind. Der Weg führt bis zur Hallerwiese, der ältesten öffentlichen Grünfläche, deren Geschichte bis ins späte Mittelalter zurückgeht.

21. September 2019, 14:00 Uhr
22. September 2019, 14:00 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur, Landesverband Bayern-Nord e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Innenhof Johannisstraße 13, 90419 Nürnberg (Tram 4, 6, Bus 36 bis Hallertor)
Zielort: Hallerwiese, 90419 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.