Stadt(ver)führungen 2019

66: Gänsehaut im Burggraben


Einige Nürnberger Sagen mit Gänsehautfaktor werden beim Spaziergang mit dem Nachtgieger im Burggraben erzählt. So ist vom qualvollen Tod in einem Stadtturm, Ehebruch, Blutschande, der Eisernen Jungfrau und der Hexenverfolgung zu hören.

20. September 2019: 20 bis 22 Uhr, viertelstündlich
21. September 2019: 20 bis 22 Uhr, viertelstündlich

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet. Die Mitnahme einer Taschenlampe wird empfohlen.
Veranstalter: Altstadtfreunde Nürnberg e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Kastanie am Tiergärtnertorplatz, 90403 Nürnberg (Tram 4 bis Tiergärtnertor)
Zielort: Maxtor, 90403 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.