Stadt(ver)führungen 2019

121: Baumeister Biber


Für viele Jahre in Bayern ausgestorben, war es anfangs ein Wunder und ist heute fast selbstverständlich: Der Biber ist in Nürnberg inzwischen wieder weit verbreitet, auch wenn man ihn selten sieht, denn er ist nachtaktiv. Hanna Hesse erzählt viel über den Biber und seine Lebensweise.

22. September 2019, 10:00 Uhr
22. September 2019, 11:15 Uhr

Hinweise: Festes Schuhwerk erforderlich. Für Kinder ab 6 Jahren.
Veranstalter: BUND Naturschutz in Bayern e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Biber-Infotafel an der U-Bahnstation Wöhrder Wiese (auf der die Pegnitz querenden Fußgängerbrücke), 90489 Nürnberg (U2, U3, Tram 8 bis Wöhrder Wiese)
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.