Stadt(ver)führungen 2019

45: Von St. Sebald nach St. Jakob


Eine der Kraftlinien, die Nürnberg zu dem machen, was es heute ist, verläuft von der Sebalduskirche über den Trödelmarkt zur Jakobskirche. Wegen der Qualität ihres Energieflusses wird sie auch Herzlinie genannt.

21. September 2019: 14:00 Uhr

Veranstalter: Wolfgang Körner
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Eingang St. Sebald, Winklerstraße 26, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Burgstraße)
Zielort: Jakobsplatz 1, 90402 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.