Stadt(ver)führungen 2019

1000: Wo die Zitronen blühten


TERMINE NOCH NICHT ABGESPROCHEN!!!
Vor rund 300 Jahren musste man nicht nach Italien fahren, um Zitronenbäume zu sehen und deren Früchte zu genießen. Das war in und um Nürnberg möglich und ist heute noch in einem der Hesperidengärten zu sehen. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu den sauren Früchtchen und ihrer Geschichte in der Stadt.

21. September 2019, 00:00 Uhr
22. September 2019, 00:00 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Renate Trautwein
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Johannisstraße / Ecke Lindengasse, 90419 Nürnberg (Tram 6 bis Hallerstraße, Bus 34 bis St. Johannisfriedhof)
Zielort: Johannisstraße 47, 90419 Nürnberg
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.