Stadt(ver)führungen 2018

4: Caritas Pirckheimer – eine starke Frau


Caritas Pirckheimer, die Äbtissin des Klarissenklosters in Nürnberg, war eine gebildete, diskussionsfreudige und mutige Persönlichkeit. Sie hatte keine Berührungsängste im Dialog mit Andersdenkenden und war eine Verfechterin der Religions- und Gewissensfreiheit. Sie ist uns deshalb auch heute noch Vorbild. Das Caritas Pirckheimer Haus ist die einzige katholische Bildungsstätte, die nach einer Frau benannt ist.

21. September 2018: 17:00 Uhr Ticket bestellen

Veranstalter: CSU-Stadträtin Barbara Regitz
Treffpunkt: Innenhof des Caritas Pirckheimer Hauses (CPH), Königstraße 64, 90402 Nürnberg (alle öffentlichen Verkehrsmittel bis Hauptbahnhof)
Dauer: 45 Min.

Promiführung Anmeldung erforderlich 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.