Stadt(ver)führungen 2018

334: Wer wagt gewinnt! – Nürnbergs Haus des Spiels im Pellerhaus


In Nürnbergs Innenstadt entsteht das "Haus des Spiels", das die Welten des analogen und des digitalen Spiels generationsübergreifend miteinander vereinen soll. Das Deutsche Spielearchiv Nürnberg gibt Einblicke in die Vision des Pellerhauses als neuen Kulturort.

22. September 2018: 18:30 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer bedingt geeignet.
Veranstalter: Deutsches Spielearchiv Nürnberg
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Pellerhaus, Egidienplatz 23, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Egidienplatz, Bus 37, 46, 47 bis Rathaus)
Zielort: Egidienplatz 23, 90403 Nürnberg
Dauer: 90 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.