Stadt(ver)führungen 2018

393: AEG alive – eine Performance


Eine Transformation des AEG-Geländes durch lebendige Bilder, berührende Maskencharaktere und gezielte Zuschauerinteraktionen. Das Publikum kann dabei verschiedene Waschprogramme einstellen: Ob Endmontage, Feier oder Streik – das AkademieLAB transformiert zur Produktionshalle. Gefördert durch das Kulturreferat der Stadt Nürnberg und die MIB Coloured Fields GmbH.

22. September 2018: 15:00 Uhr

Veranstalter: Sabine Köstler Kilian, Leitung Studiengang Darstellendes Spiel, und Susanne Carl, Künstlerin, mit den Studierenden des Studiengangs Darstellendes Spiel
Treffpunkt: AkademieLAB / Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Str. 244d, 90429 Nürnberg (U1 bis Eberhardshof)
Max. 30 Teilnehmer!
Dauer: 60 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.