Stadt(ver)führungen 2016

365: St. Johannisfriedhof – neue Epitaphien ergänzen uralte


Ein kurzes Brecht-Gedicht ist schon auf dem Eingangsweg zu lesen. Auf einem alten und hohen querliegenden Grabstein: ein neuer Zusatz. Ein ebenfalls alter, flacher Stein wurde mit einem Fließtext ganz neu gestaltet – und damit die Tradition fortgeführt. Godehard Schramm liest aus seinem Text in der "City-Kirche".

22. September 2018: 17:00 Uhr

Veranstalter: Godehard Schramm, Schriftsteller
Treffpunkt: Steinschreiberhaus am Eingang des Johannisfriedhofs, Johannisstraße 55, 90419 Nürnberg (Tram 6 bis St. Johannisfriedhof)
Zielort: Johannisstraße 55, 90419 Nürnberg
Dauer: 40 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.