Stadt(ver)führungen 2018

288: Dichter in Nürnberg: Friedrich Hagen


Godehard Schramm war auch mit dem Schriftsteller Friedrich Hagen befreundet; zu dessen 75. Geburtstag gab er das Lesebuch "Leben in zwei Ländern" heraus. Der nahezu Vergessene war Mitglied in der Resistance und veröffentlichte u. a. "Die Kelter des Zorns". Schramm liest Texte zum Widerstand und zu Nürnberg.

21. September 2018: 17:40 Uhr

Veranstalter: Godehard Schramm, Schriftsteller
Treffpunkt: Hermann-Kesten-Denkmal im Garten des Zeitungs-Cafés Hermann-Kesten in der Stadtbibliothek, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg, bei schlechtem Wetter im Café (U1 bis Lorenzkirche, U2, U3 bis Wöhrder Wiese)
Dauer: 30 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.