Stadt(ver)führungen 2016

290: Dichter in Nürnberg: Horst Krüger


Der Frankfurter Schriftsteller Horst Krüger fühlte sich „in der (fränkischen) Fremde beinah geborgen“. Der Schriftsteller Godehard Schramm liest Passagen aus Krügers Werken „Nürnberger Augenblicke“ (1973) und „Fünf Reisen nach Franken“.

21. September 2018: 16:00 Uhr

Veranstalter: Godehard Schramm, Schriftsteller
Treffpunkt: Hermann-Kesten-Denkmal im Garten des Zeitungs-Cafés Hermann-Kesten in der Stadtbibliothek, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg, bei schlechtem Wetter im Café (U1 bis Lorenzkirche, U2, U3 bis Wöhrder Wiese)
Dauer: 30 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.