Stadt(ver)führungen 2016

162: Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte


Die Straße der Menschenrechte mit den 30 Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist Symbol für den Weg, den die Stadt Nürnberg als Selbstverpflichtung eingeschlagen hat. Die Führung greift die geistigen, politischen und gesellschaftlichen Aspekte dieses Kunstwerkes auf.

21. September 2018: 18:00 Uhr

Hinweise: Weiterer Termin siehe Nr. 47.
Veranstalter: Menschenrechtsbüro Stadt Nürnberg
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Tor zur Straße der Menschenrechte, Kornmarkt, 90402 Nürnberg (U2, U3 bis Opernhaus)
Zielort: Kornmarkt, 90402 Nürnberg
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.