Stadt(ver)führungen 2018

374: Führung durch den Tullnaupark


Der Tullnaupark im Südosten Nürnbergs gehört zu den eher versteckten Schätzen des Nürnberger öffentlichen Grüns und birgt neben dem romantischen Weiher eine der bedeutendsten gartenkünstlerisch gestalteten Terrassen- und Treppenanlagen Süddeutschlands des 20. Jahrhunderts.

22. September 2018, 13:00 Uhr
22. September 2018, 14:15 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet.
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL), Landesverband Bayern-Nord e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Am Fuß der Treppenanlage im Norden der Anlage Tullnaupark, Ecke Ostendstraße / Tullnaustraße, 90402 Nürnberg (Tram 5 bis Tullnaupark)
Zielort: Am Tullnaupark, 90402 Nürnberg
Max. 20 Teilnehmer!
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.