Stadt(ver)führungen 2018

170: Vision einer neuen Seidenstraße


Die ambitionierte „Neue Seidenstraße-Initiative“ umfasst die Bemühungen der chinesischen Regierung zum Aufbau eines interkontinentalen Infrastruktur-Netzes zwischen China und Europa bzw. Afrika. Der Vortrag erläutert die wirtschaftlichen und politischen Dimensionen dieses Mammutprojekts.

22. September 2018: 18:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet.
Veranstalter: Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Konfuzius-Institut, Virchowstraße 23, 90409 Nürnberg (U2 bis Schoppershof, Bus 35 bis Hintermayrstraße)
Zielort: Virchowstraße 23, 90409 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.