Stadt(ver)führungen 2018

7: Deocarus-Altar – Zeugnis weitsichtiger Frömmigkeit


Was hat es mit dem Heiligen Deocar für eine Bewandtnis? Ein relativ unbekannter Heiliger, der aber wesentlich zum Bau des Hallenchores von St. Lorenz beigetragen hat. Ob er das gedacht hätte – ein eher bescheidener Mensch, der er war?!

22. September 2018: 15:00 Uhr

Veranstalter: Gäste- und Touristenseelsorge St. Lorenz, Gerda Sommer
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Feyerglocke im Innenraum, Lorenzer Platz 1, 90402 Nürnberg (U1 bis Lorenzkirche)
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.