Stadt(ver)führungen 2016

428: Die teuflische Vision eines Bäckerjungen


Der Bäckerbub traf den Teufel und wurde ein reicher Mann, erzählt eine Fürther Sage. Aber glauben wir das? Fürther Geschichten von Glauben und Aberglauben, zum Teil recht unheimlich, spät am Abend von Erik Berkenkamp erzählt. Beruhigend rauscht die Mühle im Hintergrund.

21. September 2018: 21:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Veranstalter: Erik Berkenkamp, BamBerk-Geschichten
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Eingang Stadttheater, Königstraße 116, 90762 Fürth (Bus 33, 39, 173, 174, 177, 178, 179 bis Stadttheater)
Zielort: Wiesengrund Fürth, 90762 Fürth
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.