Stadt(ver)führungen 2018

121: Einblicke: Religion und Sepulkralkultur der Kelten und Nabatäer


Kelten und Nabatäer lebten in vorchristlicher Zeit in Mitteleuropa bzw. Nordwestarabien. Die Kelten als Bauern und Krieger, die Nabatäer als Nomaden und Bauern. Begleiten Sie uns auf einer Entdeckungsreise zu Religion und Bestattungskultur dieser vergangenen Völker.

21. September 2018: 16:00 Uhr

Veranstalter: Naturhistorische Gesellschaft, Anita Himmelhahn und Dr. Yasmin Olivier-Trottenberg
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Kassenbereich des Naturhistorischen Museums, Marientorgraben 8, 90402 Nürnberg (U2, U3, Tram 8 bis Wöhrder Wiese)
Zielort: Marientorgraben 8, 90402 Nürnberg
Max. 30 Teilnehmer!
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.