Stadt(ver)führungen 2018

122: Eine evangelische Schatzkiste


Das Landeskirchliche Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (LAELKB) steht mit seinen Unterlagen gegründet auf den größten Visionär aller Zeiten: Jesus Christus. Angeboten wird eine Führung durch die Magazine mit eindrucksvollen Büchern und Archivalien, z. B. Dürer-Holzschnitte oder Sebaldus-Legende und Drucke protestantischer Visionäre von Luther bis Tersteegen.

21. September 2018: 16:00 Uhr

Hinweise: Raumtemperatur in den Magazinen 15-18 Grad.
Veranstalter: Dr. Andrea Schwarz, Landeskirchliches Archiv der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Foyer Landeskirchliches Archiv, Veilhofstraße 8, 90489 Nürnberg (Tram 8 bis Deichslerstraße)
Zielort: Veilhofstraße 8, 90489 Nürnberg
Max. 30 Teilnehmer!
Dauer: 60 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.