Stadt(ver)führungen 2016

520: Habt Mut zu träumen


„...und ihr werdet in der Ferne ein Licht leuchten sehen.“ Traumbilder sind zahlreich in den Werken Jakob Wassermanns, der sich viele Jahre unstet, schreibend in die Berge zurückzog. Seine Dichtungen sind geprägt von Wundern, Hoffnung und tiefer Menschlichkeit. Eine Wandellesung im Jüdischen Museum.

23. September 2018: 15:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte bedingt geeignet. Weiterer Termin siehe Nr. 431.
Veranstalter: Jüdisches Museum Franken
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Museumskasse, Königstraße 89, 90762 Fürth (alle öffentlichen Verkehrsmittel bis Rathaus)
Zielort: Jüdisches Museum Franken, Königstraße 89, 90762 Fürth
Max. 25 Teilnehmer!
Dauer: 50 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.