Stadt(ver)führungen 2016

165: Schichtwechsel: Wenn alle Stricke reißen


Auf der etwas anderen Stadtführung werden Anlaufstellen für sozial benachteiligte Mitbürger in Nürnberg besucht. Menschen, die dort arbeiten, stellen sich und ihre Einrichtungen vor. Die Stadtführer berichten von ihren persönlichen Erfahrungen.

21. September 2018, 17:00 Uhr
22. September 2018, 15:00 Uhr

Hinweise: Siehe auch Nr. 164.
Veranstalter: Straßenkreuzer e.V., Klaus Billmeyer
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Mosaik im Hauptbahnhof gegenüber der DB-Info in der Haupthalle, Bahnhofsplatz 9, 90443 Nürnberg (alle öffentlichen Verkehrsmittel bis Hauptbahnhof)
Zielort: Bahnhofpl. 9, 90443 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.