Stadt(ver)führungen 2016

449: Als 1951 alles grünte und blühte – die erste Gartenschau


Der Stadtgartendirektor Hans Schiller sorgte mit seinem visionären Entwurf dafür, dass die Gartenschau "Grünen und Blühen" 1951 zum Besuchermagneten und Symbol für eine neue und bessere Zeit nach den harten Jahren des Zweiten Weltkriegs wurde. Beim Rundgang durch den Park mit Silvia Seigell wird die Seele gestärkt.

22. September 2018, 12:15 Uhr
22. September 2018, 14:00 Uhr

Veranstalter: Silvia Seigell, Stadtführerin
Treffpunkt: Eingang Auferstehungskirche, Nürnberger Straße 15, 90762 Fürth (U1 bis Hauptbahnhof, Bus 37 bis Kirchenstraße)
Zielort: Stadtpark, 90762 Fürth
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.