Stadt(ver)führungen 2016

51: Visionäre Ideen gewitzter Nürnberger – ein Spaziergang mit dem Nachtgieger


Auf seiner nächtlichen Tour lässt der Nachtgieger altbekannte Straßen und Plätze in neuem Licht erscheinen und berichtet, was die gewitzten Nürnberger zum Beispiel bei der Bewässerung, der Elektrizität, der Brandbekämpfung, der Stadtbefestigung und beim Brückenbau in die Tat umgesetzt haben.

21. September 2018: 20 bis 22 Uhr, viertelstündlich
22. September 2018: 20 bis 22 Uhr, viertelstündlich

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet.
Veranstalter: Altstadtfreunde Nürnberg e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Westseite Trödelmarkt, 90403 Nürnberg (U1 bis Lorenzkirche, Tram 4, 6 bis Hallertor, Bus 36 bis Weintraubengasse)
Zielort: Almosenmühle, Ecke Hutergasse, 90403 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.