Stadt(ver)führungen 2019

Geschichte

Nürnbergs reiche Geschichte punktet mit Jubiläen: Das Pfarrhaus der Frauenkirche ist 700 Jahre, der Johannisfriedhof und St. Egidien sind 500. Das Nürnberger Friedensmahl von 1649 beendete den Dreißigjährigen Krieg, der vor 400 Jahren begann. Aus Geschichte erwächst Verantwortung und Nürnberg zeigt als „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ u.a. mit den Vorhaben zum Schwurgerichtssaal 600 Flagge und freut sich, dass mit der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien Impulse für das Völkerrecht von Nürnberg ausgehen.

Nach Name | Nach Führungsnummer | Nach Führungsbeginn

Es wurde leider keine passende Veranstaltung gefunden.

Nürnberger Nachrichten ESW - Raum für PerspektiveVR Bank Nürnberg
suchen
Meine Stadt(ver)führungen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von
bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind
fremdsprachige Angebote.