STADT(VER)FÜHRUNGEN®

355: Von der Südstadt nach Europa


Die Nürnberger Südstadt war von 2000 bis 2007 Fördergebiet der Europäischen Union (EU). Was ist geblieben aus dieser Zeit? Aber auch ein Blick nach vorne: Was will die EU in der Zeit ab 2021? Wie könnte Nürnberg profitieren? Olaf Klumpp-Leonhard, ehemaliger Beauftragter der Stadt Nürnberg für Europa, gibt einen Einblick in das Innenleben der "europäischen Hauptstadt" Brüssel. Wie tickt die EU?

21. September 2018: 15:00 Uhr

Veranstalter: Bürgermeisteramt der Stadt Nürnberg, Olaf Klumpp-Leonhardt
Treffpunkt: Nymphenbrunnen, Aufseßplatz 6, 90459 Nürnberg (U1, Tram 5 und 6 bis Aufseßplatz)
Zielort: Aufseßplatz, 90459 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.