STADT(VER)FÜHRUNGEN®

16: Ezechiels Visionen – Epitaph Friedrich Schön


Mossul, Aleppo... wird in diesen vom Krieg zerstörten Städten jemals wieder urbanes Lebens möglich sein? Ezechiel erlebte hautnah die Verwüstung Jerusalems durch die Babylonier mit, bevor er deportiert wurde. In einer Vision beschrieb er das neue Jerusalem und vieles andere, was seine Hoffnung nährte.

21. September 2018, 15:00 Uhr
22. September 2018, 13:00 Uhr
23. September 2018, 15:00 Uhr

Veranstalter: Gäste- und Touristenseelsorge St. Lorenz, Bernhard Schneider
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Unter der Kanzel im Innenraum, Lorenzer Platz 1, 90402 Nürnberg (U1 bis Lorenzkirche)
Zielort: Lorenzer Platz 1, 90402 Nürnberg
Max. 25 Teilnehmer!
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.