STADT(VER)FÜHRUNGEN®

202: Mobilität mit Zukunft – Besichtigung des ICE-Werks


Das ICE-Werk Nürnberg ist als Modernisierungs- und Instandhaltungszentrum in den Werkeverbund der DB Fahrzeuginstandhaltung integriert. Kundenorientiert, effizient und kostengünstig bietet das Werk spezielle Lösungen für alle Belange rund um die Instandhaltung, Modernisierung und Reparatur von Schienenfahrzeugen.

22. September 2018: 11:00 Uhr Ticket bestellen

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Benutzung von Kopfhörern verboten.
Veranstalter: Martin Burkert, SPD-Bundestagsabgeordneter und DB Regio AG
Treffpunkt: Am Werktor der DB Fahrzeuginstandhaltung Werk Nürnberg, Ingolstädter Str. 259, 90461 Nürnberg (U1 bis Hasenbuck, Tram 5 bis Trafowerk)
Dauer: 60 Min.

Promiführung Anmeldung erforderlich 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.