STADT(VER)FÜHRUNGEN®

453: Die Erben des Kain


Der leitende Polizeidirektor a.D. Wilfried Dietsch berichtet im Kriminalmuseum über die Ermittlungsarbeit an den spektakulärsten Mordfällen der 60er- und 70er-Jahre in Mittelfranken. Einem Ermordeten nimmt man die Chance, in Würde sterben zu dürfen. Das zeigen auch die Gesichter Getöteter, so sein Fazit.

23. September 2018: 18:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte bedingt geeignet.
Veranstalter: Wilfried Dietsch, Leitender Polizeidirektor a.D.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Kriminalmuseum, Brandenburger Straße, 90762 Fürth (alle öffentlichen Verkehrsmittel bis Rathaus)
Zielort: Kriminalmuseum, Brandenburger Straße, 90762 Fürth
Dauer: 90 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.