STADT(VER)FÜHRUNGEN®

302: Nämberch-Blues


Fitzgerald Kusz liest Gedichte aus seinem neuen Band „Nämberch-Blues“, erschienen im ars vivendi-Verlag. „Kusz flaniert durch Nürnberg und erfasst doch die ganze Welt.“ (Nürnberger Zeitung) Auch an der Pegnitz kann man den Blues kriegen. Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

22. September 2017: 16:00 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Fitzgerald Kusz, Schriftsteller
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Barockvestibül im Fembohaus, Burgstraße 15, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Burgstraße)
Zielort: Burgstraße 15, 90403 Nürnberg
Dauer: 45 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.