STADT(VER)FÜHRUNGEN®

146: Jüdisches Leben – Spurensuche in der Altstadt


Nürnbergs jüdische Geschichte ist schon einige Jahrhunderte alt und sehr wechselvoll. Maike Stein führt Sie in Deutscher Gebärdensprache durch die Altstadt, um Ihnen Zeichen jüdischen Lebens zu zeigen.

24. September 2017: 11:00 Uhr

Sprache: Deutsche Gebärdensprache (DGS)
Hinweise: Die Führung ist für Gehörlose und alle, die DGS beherrschen.
Veranstalter: Maike Stein
Treffpunkt: Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I., Egidienplatz, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Egidienplatz)
Zielort: Hauptmarkt, 90403 Nürnberg
Max. 20 Teilnehmer!
Dauer: 60 Min.

Fremdsprache 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.