STADT(VER)FÜHRUNGEN®

258: ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG!!! Albrecht Dürer – Zeichen für das Weltende


In düsterer Vorahnung und tiefer Religiosität schuf der junge Dürer sein großes Werk „Die Apokalypse des Johannes", kongenial zum Text des Neuen Testaments. Albrecht Dürer wurde damit als erster Künstler europaweit berühmt.

23. September 2017, 12:00 Uhr
24. September 2017, 12:00 Uhr

Hinweise: DIE FÜHRUNG WIRD AM SAMSTAG UND SONNTAG AUF 12 UHR VORVERLEGT!
Veranstalter: Verein der Gästeführer Nürnbergs e.V., Ursula Rieger
Treffpunkt: Dürer-Hase, Tiergärtnerplatz, 90403 Nürnberg (Tram 4 bis Tiergärtnertor)
Zielort: Tiergärtnerplatz, 90403 Nürnberg
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.