STADT(VER)FÜHRUNGEN®

291: Ruf Lust und Frust hinaus!


Die Schauspieler des Poetischen Theaters inszenieren exemplarisch verschiedene Möglichkeiten des Vortrags von Klassikern der modernen Lyrik. Das Publikum ist aufgerufen, mitzumachen. Wer bereit ist, einen Text über die Köpfe der Zuschauer hinweg zu rufen, erhält als Anerkennung ein Buch vom Poetischen Theater.

23. September 2017: 15:30 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Poetisches Theater und Pegnesischer Blumenorden e.V.
Treffpunkt: Infozelt am Sebalder Platz
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.