STADT(VER)FÜHRUNGEN®

327: Botanik und Geschichte der Hallerwiese


Auf einem Rundgang über die Hallerwiese erfahren Sie Wissenswertes über Zeichen und Wunder der Botanik, zum Beispiel welche Pflanzenfamilien die Stadtnatur prägen. Aber auch Zeichen der Geschichte des 1434 von der Stadt Nürnberg erworbenen Areals werden vorgestellt.

22. September 2017, 16:00 Uhr
23. September 2017, 11:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet.
Veranstalter: Anne Drüschler, Agraringenieurin
Treffpunkt: Beethoven-Denkmal, Neutorgraben / Ecke Am Hallertor, 90419 Nürnberg (Tram 4, 6, Bus 36 bis Hallertor)
Zielort: Großweidenmühle, 90419 Nürnberg
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.