STADT(VER)FÜHRUNGEN®

16: Egidienberg: Das Egidienviertel – ein Stadtquartier semper reformandum


Die lutherische Kirchenreformation war nicht die einzige Erneuerung im Egidienquartier. Wir werden Zeichen und Wunder dieses ständigen Wandels suchen und auf Promis wie Dürer, Sachs, Grübel und Hegel stoßen, die alle die Welt veränderten. Und all dies wird von einem Bankelsänger kritisch begleitet.

23. September 2017, 14:00 Uhr
23. September 2017, 16:00 Uhr

Hinweise: Der Egidienberg e.V. bietet von 14 bis 17 Uhr im Pellerhaus Kaffee und Küchla an.
Veranstalter: Dr. Hartmut Frommer und Pfarrer i.R. Heinrich Weniger, Egidienberg e.V.
Treffpunkt: Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I., Egidienplatz, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Egidienplatz)
Zielort: Egidienplatz, 90403 Nürnberg
Dauer: 60 Min.

Promiführung 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.