STADT(VER)FÜHRUNGEN®

366: Zeichen an der Wand von unsichtbarer Hand


Was verbirgt sich hinter feinen Putzrissen und leichten Farbvarianten der weißen Tünche im Inneren der Kirche Unserer Lieben Frau? Aus welcher Zeit kündet dieses vom Zahn der Zeit in Riss- und Schmutztechnik gemalte Zeichen? Von welchem Wandel, Aufbruch und Wunder erzählt Hans-Otto Schmitz.

23. September 2017, 15:15 Uhr
24. September 2017, 15:15 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Katholische Kirchengemeinde Unsere Liebe Frau
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Kirche, Hallplatz, 90762 Fürth (Bus 173, 174, 177, 178, 179 bis Stadttheater)
Zielort: Hallplatz, 90762 Fürth
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.