STADT(VER)FÜHRUNGEN®

127: Dem Widerstand auf der Spur II (Smartphone-Rundgang)


Gehen Sie eigenständig auf Zeichensuche und erfahren Sie etwas über die Geschichte Nürnberger Widerständiger gegen das NS-Regime an Orten, die eng mit deren Biographie verknüpft sind. Auf gelben Säulen finden Sie QR-Codes, die Sie über Ihr Smartphone auf eine Website weiterleiten.

22. September 2017: 18 bis 19 Uhr, Beginn jederzeit möglich
23. September 2017: 9 bis 19 Uhr, Beginn jederzeit möglich
24. September 2017: 9 bis 18 Uhr, Beginn jederzeit möglich

Sprache: Deutsch, Englisch
Hinweise: Selbstständiger Rundgang. Sie benötigen ein internetfähiges Smartphone oder einen Flyer, den Sie vorab unter: widerstand.denkakt.com herunterladen können. Weiterer Termin siehe Nr. 46. Geführte Rundgänge siehe Nr. 126.
Veranstalter: denk.akt
Treffpunkt: Start an verschiedenen Orten möglich – u.a. Künstlerhaus (Königstraße 93), Hans-Sachs-Platz, Heugäßchen, Hallplatz
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.