STADT(VER)FÜHRUNGEN®

240: Das Krokodil lebt – die Lederer Bräu in Nürnberg


Das Ledererkrokodil – ein über 100-jähriges Warenzeichen, dessen größte Bedrohung bislang ein goldenes P mit gekrönter Adlerschwinge war. Anhand des Weges der Lederer Bräu von der Altstadtbrauerei über einen einstmals modernen Großbetrieb am Stadtrand bis hin zur heutigen Premiummarke „Lederer“ wirft Jochen Buchelt einen kurzen Blick auf die Geschichte des Nürnberger Brauwesens.

22. September 2017: 17:00 Uhr

Veranstalter: Geschichte Für Alle e.V.
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Facebook-Seite des Veranstalters Facebook-Seite des Veranstalters
Treffpunkt: Lederersteg (Fußgängersteg über die Pegnitz), Verlängerung der Sielstraße, 90429 Nürnberg (U1 bis Bärenschanze)
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.