STADT(VER)FÜHRUNGEN®

295: Warum ist das Schweinchen in der Kirche?


Dreimal begleiten Schweinchen den Heiligen Antonius in der Frauenkirche. Viktoria Huck erklärt an Kunstwerken, warum.

24. September 2017: 16:30 Uhr

Veranstalter: Touristenseelsorge der Frauenkirche
Treffpunkt: Frauenkirche, Hauptmarkt 14, 90403 Nürnberg (U1 bis Lorenzkirche, Bus 36 bis Hauptmarkt, Bus 46, 47 bis Heilig-Geist-Spital)
Zielort: Hauptmarkt 14, 90403 Nürnberg
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.