STADT(VER)FÜHRUNGEN®

8: Der wundersame Aufstieg des heiligen Georg


Der Kult um den legendären, in der orthodoxen Kirche hochverehrten Erzmärtyrer wurde durch die Kreuzritter in den Westen gebracht. Durch die im 11. Jahrhundert entstandene Legende vom Drachentöter wurde der Heilige volkstümlich und als Glaubensheld zum ritterlichen Vorbild.

22. September 2017: 16:00 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Kirchengemeinde St. Sebald, Ursula Häußler
Treffpunkt: Infozelt am Sebalder Platz
Zielort: Winklerstraße 26, 90403 Nürnberg
Dauer: 50 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.