STADT(VER)FÜHRUNGEN®

117: Sebald trifft die Musikengel


Wer war Sebald, wie könnte er ausgesehen haben und wo in der Kirche findet Ihr seine Darstellung? Karin Bartlitz erklärt das Sebaldusgrab und erarbeitet mit euch besonders die Bronzeplastiken der Engel, die Musik machen.

23. September 2017: 13:00 Uhr

Hinweise: Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Eltern werden gebeten im Hintergrund zu bleiben.
Veranstalter: Kirchengemeinde St. Sebald
Treffpunkt: Info-Box in St. Sebald, Winklerstraße 26, 90403 Nürnberg (Bus 36 bis Burgstraße)
Zielort: Winklerstraße 26, 90403 Nürnberg
Dauer: 45 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.