Stadt(Ver)Führungen® Nürnberg

35: Geheimnisvolle, mächtige HelferInnen!


In den alten Zeiten wie in den Märchen muss jede Frau spinnen können – woher soll sonst die Kleidung kommen? Aus einem lockeren Bausch Wolle drehen wir mit Hilfe des Spinnrades einen festen Faden. Vielleicht möchten Sie das Spinnen mit dem Rädchen auch einmal ausprobieren.

24. September 2016: 13:40 Uhr

Hinweise: Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
Veranstalter: Märchenerzählerei Nürnberg, Maria Philomena Piehler und Reingard Fuchs
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Walburgiskapelle zwischen Jugendherberge und Kaiserburg, 90403 Nürnberg (Bus E46 bis Tiergärtnertor, Bus 46, 47 bis Maxtor)
Dauer: 40 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.