Stadt(Ver)Führungen® Nürnberg

54: Dem Widerstand auf der Spur


„Achtung, solidarische Bordsteinkante!“ In der Innenstadt begegnen Ihnen verwirrende Botschaften. Mittels eines QR-Codes betreten Sie eine virtuelle Ausstellung über NS-Widerständler in Nürnberg. Begeben Sie sich mit Ihrem Smartphone auf Spurensuche.

23. September 2016: 19 bis 23 Uhr, Beginn jederzeit möglich
24. September 2016: 19 bis 23 Uhr, Beginn jederzeit möglich
25. September 2016: 19 bis 20 Uhr, Beginn jederzeit möglich

Sprache: Deutsch, Englisch
Hinweise: Selbstständiger Rundgang, für den Sie ein internetfähiges Smartphone benötigen. Weitere Termine siehe Nr. 112.
Veranstalter: denk.akt
Internetseite des Veranstalters besuchen Internetseite des Veranstalters besuchen
Treffpunkt: Start an verschiedenen Orten möglich – u.a. am Eingang der Auguste am Künstlerhaus (Königstraße 93, 90402 Nürnberg) – weitere Startpunkte unter widerstand.denkakt.com
Dauer: 15 bis 60 Min.

Fremdsprache 


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.