Stadt(Ver)Führungen® Nürnberg

104: Sonnenenergie für ein Mahnmal mit dunkler Vergangenheit


Besichtigen Sie mit Matthias Eidenschink die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kongresshalle. Neben dem grandiosen Ausblick auf die Stadt und die Kaiserburg, wird Ihnen die Funktionsweise der Stromerzeugung erläutert und Sie erhalten einen Einblick in die Vermietungspraxis städtischer Dächer.

24. September 2016: 14:00 Uhr

Hinweise: Für Gehbehinderte nicht geeignet. Festes Schuhwerk ist erforderlich.
Veranstalter: Hochbauamt der Stadt Nürnberg
Treffpunkt: Parkplatz neben Tramhaltestelle Doku-Zentrum, Bayernstraße 100, 90471 Nürnberg (Tram 6, 9, Bus 36, 55, 65 bis Doku-Zentrum)
Dauer: 60 Min.


suchen
Icon-Erklärungen
Für Führungen mit dem Symbol A wird ein Anmeldeticket benötigt.

Führungen, die von bekannten Persönlichkeiten der Städte Nürnberg und Fürth angeboten werden, kennzeichnet das Symbol P.

Führungen mit dem Symbol F sind fremdsprachige Angebote.